07.08.2016 TV Gut-Heil Wrist 2 – TS Schenefeld 2

TV Gut Heil Wrist 0:1 TS Schenefeld II

Am Sonntag startete die 2. Herrenmannschaft in Wrist in die Spielzeit 16/17. Hinter uns lagen harte, aber auch spaßige Wochen der Vorbereitung und nun sollten die ersten drei Punkte nach den schweißtreibenden Wochen folgen.

Die ersten 20. Minuten haben die Jungs um Jürgen Battige und Udo Weingang leider nicht ins Spiel gefunden, sodass die Gastgeber nach zwei Großchancen hätten führen müssen. Mit zunehmender Spielzeit wurden wir allerdings immer stärker, unzählige Flanken von u.a. Henning Brandt oder Lukas Günther fanden allerdings keinen Abnehmer.

Auch in Halbzeit zwei wurde es nicht spektakulärer. Spielzüge wurden auf beiden Seiten vergebens gesucht. In der 61. Minute gelang uns es dann jedoch – Daniel Böhm versuchte es aus knapp 30 Metern – und traf in den rechten Knick zum 1:0. Von hieran spielten wir mit mehr Selbstbewusstsein und erarbeiteten uns weitere Chancen, nutzten diese allerdings nicht, sodass es bis zum Schlusspfiff spannend blieb.
Unterm Strich blieb es bei dem glücklichen 1:0 gegen die zweite Mannschaft aus Wrist. Wichtig für uns ist es, mit drei Punkten in die Saison zu starten. Darauf kann man aufbauen.

Es spielten: Blascheck – Günther, Eckmann, Leiteritz – Ehlers, Böhm – Friedrich, Dittmer, Brandt – Baade, Saggau
Eingewechselt wurden: Wessel, Keldenich, Gehrke, Westphal
Nicht im Kader: Maurer, Breiholz, Knutzen, Radeboldt, Schulz, Hauschildt, Hollm

Am kommenden Sonntag wird zuhause gegen Peissen um die nächsten drei Punkte gekämpft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.