16-01-09 mJD

10. Spieltag
Samstag, 9. Januar 2016
HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve männl. Jugend D 18:14 (10:8)

Nach der Winterpause    

machten wir uns in fast voller Besetzung auf den Weg nach Weddingstedt. Zunächst verlief das Spiel recht ausgeglichen, Claas konnte einige Tore nacheinander werfen. In der Abwehr hatten wir jedoch enorme Schwächen, so dass unsere Gegner immer wieder frei zum Wurf kamen. Unser Torwart zeigte sich zwar in sehr guter Form, konnte aber dabei natürlich auch nicht viel ausrichten.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich dann die körperliche Unterlegenheit unsrer Mannschaft. Die Spieler der HSG We/He/De gehörten bis auf zwei zum alten Jahrgang, bei uns war das Verhältnis genau umgekehrt. Wir kamen im Angriff einfach nicht mehr durch die sehr defensiv stehende Abwehr, teilweise, weil wir zu dicht auf der Abwehr spielten, teilweise, weil die Abwehr der Gastgeber sehr körperbetont spielte. So hatten wir dann auch einige Verletzungen zu verzeichnen, die zu Ausfällen führten.

An dieser Stelle noch einmal Dank an die bei jedem Spiel starke Unterstützung der Mannschaft durch zahlreiche mitreisende Eltern, die der Mannschaft einfach gut tut.

Es spielten:
Patrick Weiser (Tor) & Tom Mika Grünwaldt (Tor/Feld); Magnus Fischer (4), Claas Baudach (4), Colin Gutschlag (2), Lennart Böttger (4), Jannes Hagemes, Justus Meyer, Patrick Beu und Felix Eder.

Bericht: Katrin Eder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.