16-01-10 mJE2

1. Spieltag Rückrunde
Sonntag, 10. Januar 2016
SG Hörnerkirchen/Hohenfelde männl. Jugend E 2 16:7 (8:2)

Das erste Spiel    

Hätte die SG Hörnerkirchen nicht einen D-Jugendlichen des Jahrgangs 2004 eingesetzt und damit a(ußer) K(onkurrenz)gespielt, wäre das Spiel wohl anders gelaufen. Positiv ist am Ende zu vermerken, dass keine größeren Verletzungen aufgetreten sind, war doch der jüngste Spieler bei der HSG Hohe Geest gerade einmal Jahrgang 2009(!).

Die Truppe hat sich gegen die Niederlage gut gewehrt, hatten aber das Problem, dass der Gegner große Spieler hatte und dadurch körperlich mehr als überlegen war. Trotzdem war es eine sehr gute Leistung, da ja fast alle noch in der F-Jugend spielen.

Es spielten:
Lucas Leon Fritz (5), Julius Ludorf (1), Jan Supper (1), Eike Supper, Jolina Kruse, Bennet Ludorf, Finn Ole Gripp, Connor Oelrich, Leonie Gäde, Max Schidlowski, Clemens Fock, Joseph Simnor.

Bericht: Hans-Wilhelm Lüthje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*