17-01-15 mJD

1. Spieltag Rückrunde
Sonntag, 15. Januar 2017
HSG Herzhorn/Kollmar/Neuendorf männl. Jugend D 31:16 (13:8)

Auf Niederlage    

standen die Zeichen schon vor dem Spiel im A-Pokal gegen die HSG Herzhorn/Kollmar/Neuendorf in den Gesichtern der Spieler. Es fehlten mit Claas Baudach und Patrick Beu sicherlich zwei Leistungsträger, doch unmöglich war es nicht, dieses Spiel zu gewinnen.

Bis zur 10. Minute war das Spiel auch ausgeglichen. Dann mussten wir einige Fouls einstecken. Die hatten wir zum Teil selbst zu verantworten, da die Mannschaft im Angriff ständig zu dicht auf der gegnerischen Abwehr spielte und sich demzufolge sehr oft „festrannte“. Es fehlte an der Beweglichkeit im Angriff und an der Kombinationsfreude, die man sonst von dieser Mannschaft kennt.

In der zweiten Halbzeit war von vornherein bei vielen nicht mehr genug Energie und Willenskraft vorhanden, das Spiel noch zu drehen. In der Abwehr wurde zu inkonsequent das Anspiel des Gegenspielers verhindert, so dass die Gegner ihren Vorsprung immer weiter ausbauen konnten.

Aber Kopf hoch. Wir haben uns vorgenommen, es im nächsten Spiel besser zu machen!

Es spielten:
Tom Mika Grünwaldt (T), James Ohlsen, Lorenz Diedrichsen, Justus Meyer (3), Jannek Kruse, Magnus Fischer (5), Lennart Böttger (3), Eihab Hassan (1), Jonas Beermann und Felix Eder (6).

Bericht: Katrin Eder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.