17-01-21 Herren

12. Spieltag
Samstag, 21. Januar 2017
HSG Kremperheide/Münsterdorf 3 Herren          23:30 (12:16)

Sieg zum Abschluss der Hauptrunde     

Am Samstag traten wir in Münsterdorf zum letzten Spiel der Hauptrunde gegen die HSG Kremperheide/Münsterdorf 3 an. Da beide Mannschaften schon für die Meisterrunde qualifiziert waren, war es ein Spiel ohne große Bedeutung. Wir wollten unseren Platz 2 aus der Hauptrunde unbedingt verteidigen. Außerdem hatten wir noch was gut zu machen aus dem Spiel gegen Horst/Kiebitzreihe.

Wir begannen recht verhalten und es dauerte etwas, bis beide Mannschaften ins Spiel kamen. In der Abwehr packten wir ordentlich zu und auch vorne erspielten wir uns gute Tormöglichkeiten, die wir auch konsequent nutzen. So führten wir nach 15 Minuten mit 8:4. Wir setzen jetzt unser Angriffsspiel konsequent fort und hinten stellten wir eine gute Abwehr. Doch auch Kremperheide/Münsterdorf steckte nicht auf und blieb auf Schlagdistanz. Mit einer 4-Tore-Führung gingen wir in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit begannen wir dann konzentriert und dank einer starken Abwehr mit einem guten Torhüter Torben Schmidt konnten wir unsere Führung weiter ausbauen. Wir spielten im Angriff geduldig und verwandelten unsere Würfe. Die Folge war eine 27:16-Führung nach 45 Minuten. Danach schalteten wir einen Gang runter und spielten das Spiel souverän zu Ende. Tom Radzio erzielte dann mit dem Schlusspfiff das 30:23.

Fazit:
Es war die richtige Antwort auf das Spiel vom Mittwoch. Wir spielten konzentriert und hatten eine super Abwehr mit einem guten Torwart. Auch spielerisch war das um Welten besser als das Spiel am Mittwoch. Ein schöner Abschluss der Hauptrunde, die wir als Zweiter beenden. Das erste Spiel der Meisterrunde findet wahrscheinlich am Samstag den 18.02.2016 wieder auswärts gegen die HSG Kremperheide/Münsterdorf 3 statt. Wir werden die Zeit bis dahin nutzen, um optimal vorbereitet in die Meisterrunde zu gehen.

Es spielten:
Torben Schmidt (Tor); Tom Radzio (4), Bennet Schmidt (5), Niklas Tewes (4), Niklas Mißfeldt (4), Stefan Schneider, Jerremika Wilder (1), Torge Skambraks (5), Matthias Liskow (3), Moritz Kirsten (4), Frank Matthias.

Spielfilm aus HSG Sicht:
1:2 (3.), 1:2 (6.), 3:3 (9.), 5:4 (12.), 8:4 (15.), 10:6 (18.), 12:7 (21.), 14:9 (24.), 15:12 (27.), 16:12 (Hz.) // 17:13 (33.), 19:14 (36.), 21:15 (39.), 25:16 (42.), 26:16 (45.), 28:17 (48.), 29:19 (51.), 29:21 (54.), 29:22 (57.), 30:23 (Endstand).

Siebenmeter:
HSG Hohe Geest: 3/5
HSG Kremperheide/Münsterdorf 3: 0/3

Zeitstrafen:
HSG Hohe Geest: 0
HSG Kremperheide/Münsterdorf 3: 1

Bericht: Frank Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.