17-01-21 mJD

2. Spieltag Rückrunde
Samstag, 21. Januar 2017
SG Bordesholm/Brügge männl. Jugend D 29:26 (13:8)

Eine schwache erste Halbzeit    

kostete uns den Sieg im zweiten Spiel gegen die SG Bordesholm/Brügge. Leider konnten wir aus verschiedenen Gründen nur mit 8 Spielern anreisen.

Im Angriff traute sich außer Magnus niemand etwas zu, es wurde wiederum zu dicht auf der gegnerischen Abwehr hin und her gespielt. Ohne Bewegung ohne den Ball ergaben sich daraus natürlich keine Chancen. Katastrophal war die Abwehrleistung. Der Gegenspieler wurde nie oder zu spät attackiert. Zudem sank die Moral rapide mit zunehmendem Rückstand.

Erst einige Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit erwachte endlich der Kampfgeist. Obwohl die Abwehr immer noch Schwächen hatte, kämpften jetzt wirklich fast alle und waren im Angriff sehr schnell vorne. Die Aufholjagd wäre mit Sicherheit geglückt, wenn nur einige Minuten mehr zur Verfügung gewesen wären.

Erfreulich war der Ruck, der — wenn auch zu spät — durch die Mannschaft ging, und dass spätestens jetzt alle wissen, dass man mit der richtigen Einstellung noch so manches Spiel drehen kann.

Es spielten:
Tom Mika Grünwaldt (T); Justus Meyer, Jannek Kruse, Claas Baudach, Patrick Beu, Magnus Fischer, Jonas Beermann und Felix Eder.

Bericht: Katrin Eder

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*