17-09-17 mJD

1. Spieltag
Sonntag, 17. September 2017
männl. Jugend D HSG Kremperheide/Münsterdorf 17:26 (7:15)

mJD unterliegt im Saisonauftaktspiel     

Am Sonntag hatten wir die HSG Kremperheide/Münsterdorf zu Gast in Hohenlockstedt. Von Beginn an setzte uns die Gastmannschaft mit gutem Stellungsspiel gegenüber dem ballführenden Spieler unter Druck. Zusätzlich zeigten die Spieler um Trainerin Antje Wipper immer wieder ihre Wurfstärke. So lagen wir nach 13 Spielminuten mit 2:10 hinten. Torben gelang es durch gezielte Einzelanweisungen an die Spieler, die Mannschaft wieder „auf Kurs“ zu bringen. Die Deckungsarbeit wurde nun konsequent umgesetzt und so gingen die Mannschaften mit einem 7:15-Zwischenstand in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit sahen wir zwei nahezu gleichwertige Mannschaften. Auf beiden Seiten wurden im Minutentakt hochkarätigen Chancen vergeben. Im Spielaufbau unterliefen uns gerade in der Passgenauigkeit und in der Fangqualität immer wieder leichte Fehler. Letztendlich gaben wir die zweite Halbzeit nur mit einem Unterschied von einem Tor her.

Der Endstand von 17:26 für unsere Gäste war verdient. Am heutigen Spieltag machte die Wurfstärke und der schön anzusehende Tempohandball der HSG Krem/Mü den Unterschied.

Es spielten:
Julius Ludorf (Tor); Janneck Kruse, Joseph Simnor, Thore Eisenmann 5, Felix Eder 1, Jacob Franke, Mert Kaptan, Julius Wrage 5, Jonte Junga 1, Sandro Wagner 5, Jan-Ole Ralfs.

Bericht: Eckhard Lehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.