17-10-01 mJD

3. Spieltag
Sonntag, 1. Oktober 2017
männl. Jugend D Bramstedter TS 25:18 (11:8)

mJD erspielt ersten Saisonsieg     

Am Sonntag hatten wir die Mannschaft aus Bad Bramstedt zu Gast in Schenefeld.

Wir starteten schwungvoll in die Begegnung und lagen nach drei Minuten mit 2:0 in Führung. Durch einige ungenaue Abschlüsse unserer Akteure konnten die Gäste ihrerseits bis zur 9. Minute auf 3:4 verkürzen. Unser Torwart Julius Ludorf zeigte erneut eine klasse Partie und half der Mannschaft sich mit einer Drei-Tore-Führung (11:8) ein Polster für die zweite Halbzeit zu erspielen.

Die Halbzeitpause nutzte unser Trainer Torben, um einige einstudierte Spielzüge den Spielern in Erinnerung zu rufen. So gelang es Julius Wrage und Thore Eisenmann auf ihren Positionen bis zur 30. Spielminute eine 9-Tore-Führung (21:12) herauszuspielen. Klasse Vorstellung beider Spieler! Im weiteren Verlauf gab unsere Trainer jedem Spieler ausreichend Zeit und Gelegenheit, sich mit Einsatzzeiten am ungefährdeten Erfolg der Mannschaft zu beteiligen.

Eine geschlossene Mannschaftsleistung mit einem sichtlich zufriedenen Trainer. Torben hob besonders die taktische Umsetzung in der Teambesprechung hervor. Auch die unglückliche Disqualifikation (das Regelwerk ist leider so) eines Gästespielers kurz vor Ende der Begegnung sollte den äußerst fairen Umgang beider Mannschaften nicht trüben.

Die Bilder zum Spiel gibt es >>hier<< in der Fotogalerie.

Es spielten:
Julius Ludorf (Tor); Mert Kaptan, Thore Eisenmann (10), Lorenz Dietrichsen (1), Jonte Junga (1), Jacob Franke, Janneck Kruse (1), Joseph Simnor, Julius Wrage (11), Ludwig Beiersdorf, Sandro Wagner (1).

Bericht: Eckhard Lehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.