18-12-02 mJD

 

6. Spieltag
Sonntag, 2. Dezember 2018
HSG Marne/Brunsbüttel männl. Jugend D 21:18 (11:10)

Knapp verloren, aber toll gespielt     

Gegen die HSG Marne/Brunsbüttel traten wir mit 6 Spielern an. Die Mannschaft spielte heute als Mannschaft und lag zur Pause nur mit 10:11 zurück. Im Angriff wurde gespielt, so dass sich auch Torchancen ergaben. In der Abwehr bekamen sie 2 Spieler der HSG Marne/Brunsbüttel nicht immer unter Kontrolle.

Der Beginn der 2. Halbzeit wurde leichtfertig verschlafen, so dass der Gegner auf 17:11 davonzog. Am Ende wurde das Spiel knapp mit 18:21 Toren verloren, da doch einige Chancen ausgelassen wurden.

Wichtig war aber, dass die Mannschaft als Team aufgetreten ist. Super Spiel und sehr gute Leistung! Dank auch an die HSG Marne/Brunsbüttel, denn auch die Mannschaft spielte die ganze Zeit mit 6 Spielern. Auch die gute Schiedsrichterleistung muss erwähnt werden.

Es spielten:
Max Schidlowski (11), Tim Gille, Jakob Franke (2), Jan Supper (2), Joseph Simnor, Lucas Leon Fritz (3).

Bericht: Hans-Wilhelm Lüthje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.