27.03.2016, TS Schenefeld 2 – ISV 2

Unglückliche Niederlage gegen ISV 2 für die TSSII
Stark kämpfende Schenefelder verlieren kurz vor Schluss / Ein Bericht von Mirco Ehlers, TS Schenefeld

Am Gründonnerstag ging es für die TSS 2 zuhause gegen den Tabellenzweiten aus Itzehoe. Nach zuletzt drei Spielen ohne Niederlage war das Ziel klar: wir wollten Itzehoe nicht mit 3 Punkten den Heimweg antreten lassen.
Von Beginn an war nicht zu merken, dass die beiden Mannschaften so viele Punkte auseinander lagen. Wir spielten ansehnlichen Fußball und kamen zu einigen Chancen. So gelang Christopher Kurras nach 7 Spielminuten der Führungstreffer!
Wir spielten uns weiterhin viele Gelegenheiten heraus – einzig das nächste Tor wollte nicht fallen. Nach knapp 25 Minuten gelang dem ISV dann das 1:1. So ging es auch in die Halbzeit.

Nach Wiederanpfiff dauerte es keine 5 Minuten, bis Christopher Kurras erneut zur Führung traf! In der 70. Spielminute gelang den Gästen der erneute Ausgleich.
In der letzten Viertelstunde haben wir das Spiel dann aus der Hand gegeben, so dass den Gästen in der 86. Minute noch der 3:2 Siegtreffer gelang.
Festzuhalten bleibt, dass wir uns einmal mehr selbst geschlagen haben. Jedoch spielen wir im Gegensatz zur Hinrunde besseren Fußball und stehen hinten sicherer. Darauf kann man aufbauen!

Weiter geht es am 17.04 in Krempe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.