Chancen nicht genutzt, trotzdem

6. Spieltag
Samstag, 15. November 2014
MTV Herzhorn 2 weibl. Jugend B 8:22 (4:11)

Chancen nicht genutzt, trotzdem …    

Samstag Mittag machten wir uns auf den weiten Weg elbwärts nach Kollmar, um unser nächstes Spiel gegen die zweite Mannschaft des MTV Herzhorn zu bestreiten.

Wir starteten gut in die erste Halbzeit, sodass wir unsere Tore hauptsächlich über Tempo erzielen konnten. Auch in der Abwehr arbeiteten wir recht gut zusammen, nutzten unsere Chancen vor dem Tor allerdings nicht konsequent. Dennoch gingen wir mit einem 7-Tore-Vorsprung in die Pause. Halbzeitstand 4:11.

Aufgrund der ungefährdeten Führung wollten wir die zweite Halbzeit locker nach Hause spielen. Unsere Abwehr stand weiterhin gut und auch Carina sowie Mara machten einen guten Job im Tor. Unser Spiel war weiterhin temporeich, jedoch nutzen wir dies, wie schon im ersten Abschnitt, nicht konsequent genug aus.

Nach diesem Spiel ist anzumerken, dass wir relativ gut zusammenarbeiten, jedoch unsere Torabschlüsse (noch) nicht präzise genug sind. Dennoch war es ein gutes Spiel.

Es spielten:
Mara Bork & Carina Dallmann (Tor); Jule Loczenski (1), Pia Möller (1), Melina Huuck (8), Kaja Schwabrow, Lea Wegat (3), Kristina Glöye, Corinna Beselin (2), Svea Löding (7).

Bericht: Svea Löding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.