Gesagt, getan

20. Spieltag
Samstag, 22. März 2014
weibl. Jugend B          HSG Hamdorf/Breiholz 18:14 (13:8)

Gesagt, getan!

An diesem Wochenende bestritten wir unser Heimspiel gegen die Mannschaft der HSG Hamdorf/Breiholz ausnahmsweise in Hohenwestedt.

Wir starteten wirklich gut in die Begegnung, waren konzentriert und auch das Zusammenspiel klappte gut. Wir lagen von Anfang an in Führung und gaben diese auch nicht ab. Auch in der Abwehr klappte es ganz gut. Klar unterliefen uns zwischendurch auch mal ein paar kleine Fehler, aber alles in allem lief es wirklich gut. Halbzeitstand: 13:8.

In der zweiten Halbzeit lief es ebenso, auch wenn wir zwischenzeitlich ein bisschen hektisch wurden. Wir fingen uns aber schnell wieder und konnten unseren Vorsprung halten. Das Spiel endete schließlich mit einem Endstand von 18:14 für uns.

Alles in allem können wir mit diesem Spiel zufrieden sein. Unser letztes Spiel bestreiten wir dann am kommenden Samstag (29. März) gegen die HSG 91 Nortorf. Anwurf ist diesmal in Schenefeld und zwar um 17.00 Uhr.

Es spielten:
Mara Bork & Laureen Huuck (Tor), Michelle Bork, Corinna Beselin (3), Katharina Klatte (2), Svea Löding (1), Mira Buckstöver, Jule Loczenski (4), Vivien Klitsch (1), Lea Cordes (5), Pia Möller (2).

Bericht: Michelle Bork

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.