Hhm …

12. Spieltag
Samstag, 25. Januar 2014
HSG 91 Nortorf           weibl. Jugend B 16:10 (6:6)

Hhm …

Am Samstag spielten wir gegen die Mannschaft der HSG 91 Nortorf in deren Halle.

Wir starteten also  in die erste Halbzeit, allerdings merkte man von Anfang an, dass wir nicht ganz bei der Sache waren. Die fehlende Konzentration spiegelte sich natürlich auch in unserer Spielweise wieder. Nicht alles war schlecht und wir machten teilweise ganz gute Ansätze, auch wenn diese dann nicht immer so weiter ausgeführt wurden. Wir warfen dementsprechend wenig Tore und so stand es zur Halbzeit 9:4 für die HSG.

Auch die zweite Halbzeit verlief nicht großartig anders und wir konnten den Rückstand weder verringern noch konnten wir Nortorf einholen. Mit einem Endstand von 19:7 endete das Spiel schließlich. Es gab zwar einige Dinge, die ganz gut liefen, allerdings waren wir alles in allem mit unserer Leistung nicht ganz zufrieden.

Es spielten:
Mara Bork (Tor); Corinna Beselin (2), Laureen Huuck, Katharina Klatte (1), Svea Löding (1), Mira Buckstöver, Pia Möller, Jule Loczenski (2), Vivien Klitsch, Lea Cordes (1).

Autor: Michelle Bork

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.