Norddeutsche Rundschau, 02.07.2016: Fußball-Abteilung eröffnet neue Saison

Fußball-Abteilung eröffnet neue Saison

Schenefeld Man(n) muss wirklich Spaß am Fußball haben, wenn sogar bei Dauerregen eifrig um den Ball auf nassem Rasen gekämpft wird. Auch dann, wenn es sich nur um ein „Juxturnier“ handelt, zu dem die Fußballabteilung der TS Schenefeld eingeladen hatte. „Damit eröffnen wir traditionell die Saison 2016/17“, sagt Torben Reimers. Er freute sich, dass insgesamt sechs Mannschaften zu jeweils zehn Spieler an dem „verregneten“ Turnier teilnahmen. Jeweils 15 Minuten wetteiferten die gemischten Mannschaften „just for fun“ um den Sieg. „Wenn das Jux-Turnier gut angenommen wird, werden wir das sicherlich fortsetzen.“ Reimers wies darauf hin, dass bereits im Winter ein solches Turnier in der Halle stattgefunden habe. Ohnehin sei die Fußballabteilung mit seinen zwei Herren-, zwei B-Jungen-, E-, F- und G-Jugend-, einer Mädchenmannschaft und den Alt-Herren sehr aktiv. „Zu unseren wichtigsten Aktivitäten zählt neben der Jugendfahrt auch die HSV-Fußballschule, an der fußballbegeisterte Jungen und Mädchen teilnehmen können“. In diesem Zusammenhang betonten Reimers und Karsten Arp von der Fußballsparte, dass dringend junge Spieler der Jahrgänge 2000/01 und 2006/07 gesucht werden. Trainiert würden sie ausschließlich von qualifizierten Trainern mit Lizenz. Weitere Informationen auf der Internetseite www.ts-schenefeld.de oder bei Heiko Hoener unter der Telefonnummer 04892/890227. km

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.