Starke Abwehr

8. Spieltag
Samstag, 6. Dezember 2014
weibl. Jugend B MTV Herzhorn2 20:4 (10:3)

Starke Abwehr    

Am Samstag trafen wir zuhause auf die zweite Mannschaft des MTV Herzhorn 2.

Zuerst waren wir sowohl in der Abwehr als auch im Angriff etwas unkonzentriert, sodass die Gegner sogar in Führung gehen konten. Nach einigen Minuten sammelten wir uns jedoch wieder und konnten durch eine standfeste Abwehr viele gegnerische Tore verhindern. Durch die langsame Spielweise unserer Gäste konnten wir immer wieder Bälle abfangen und über Tempogegenstöße in Torerfolge umsetzen. Schließlich gingen wir mit einem zufriedenstellenden Halbzeitstand von 10:3 in die Kabine.

In der 2. Halbzeit fuhren wir so fort, wie wir in der ersten Halbzeit aufgehört hatten. Wir waren weiterhin sehr konzentriert in der Abwehr, Herzhorn erzielte so in der gesamten Hälfte nur noch ein einziges(!) Tor. Allerdings waren wir im Angriff manchmal etwas unkonzentriert, sodass einige Torwürfe etwas unpräzise auf das Tor kamen. Trotzdem stand es am Ende verdient 20:4 für uns.

Letztendlich haben wir das Spiel durch gutes Zusammenspiel verdient gewonnen. Und wir möchten uns auch noch einmal bei Nele Ingwersen bedanken, die bei uns ausgeholfen hat.

Es spielten:
Mara Bork & Carina Dallmann (Tor); Jule Loczenski (1), Svea Löding (5), Pia Möller, Melina Huuck (7), Kaja Schwabrow, Lea Wegat (6), Nele Ingwersen (wJC/1), Corinna Beselin, Kristina Glöye.

Bericht: Kristina Glöye

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.